LEBEN & WOHNEN IN EINEM KABE

IMMER MIT DEM FOKUS AUF DEN HÖCHSTEN KOMFORT.

Das Leben in einem Wohnwagen soll einfach sein. Daher füllen wir alle unsere KABE bis unter das Dach mit allerlei Bequemlichkeiten. Wir wollen, dass Sie jeden Morgen ausgeruht aufwachen und den Tag genießen können – frei von praktischen Problemen.

Ergonomisch gestaltete Sofas, verstellbare Betten mit Spiralmatratze, eine flexible, kompromisslos praktische Küche und Textilien von höchster Qualität – das sind einige Komfortbeispiele, die Ihnen bei einem KABE sofort angenehm auffallen werden.

Wenn Sie sich dann in ihrem Wohnwagen einleben, werden Sie unzählige weitere smarte Lösungen entdecken, die u.a. die Reinigung des erheblich erleichtern. All das, damit die KABE-Qualität entscheidend zu Ihrer Lebensqualität beiträgt.

„Was bei uns zur Standardausrüstung gehört, ist bei anderen in der Regel Sonderausrüstung.“

Hohe Lebensqualität bedeutet auch, genießen zu können, ohne sich über praktische Dinge den Kopf zerbrechen zu müssen. In unserem Bestreben, die KABE-Wohnwagen mit so umfassenden praktischen Lösungen, Funktionen und Bequemlichkeiten zu füllen, wie unter dem gegebenen Platzange-bot möglich ist. Dabei gehen wir bis an die Grenzen – und zum Teil noch weiter. Wir haben einen Wohnwagen geschaffen, in dem wir selbst wohnen und leben wollen – alles, damit Sie nur das Allerbeste bekommen. Ein großer Teil der Qualität in einem KABE verbirgt sich hinter der stilreinen, eleganten Fassade. Sie werden diese Qualität in klugen Konstruktionen und fortschrittlichen technischen Lösungen finden. Dabei soll alles so leicht wie möglich sein. Schließlich ist der Wohnwagen ja ein mobiles Zuhause, das sich im Straßenverkehr sicher und sparsam transportieren lassen soll. Daher gehören alle diese „Extras“ in unserer Welt zum Standard.

Intelligente Schaltzentrale. Bedienerfreundliche Schalttafel. Das elektrische System misst den Ladezustand der Batterie und lädt diese im Bedarfsfall automatisch auf. Das System überwacht auch Wasserstand, Temperatur und Batteriespannung.

Intelligente Schaltzentrale. Bedienerfreundliche Schalttafel. Das elektrische System misst den Ladezustand der Batterie und lädt diese im Bedarfsfall automatisch auf. Das System überwacht auch Wasserstand, Temperatur und Batteriespannung.

KABE-Qualität in Einrichtung und Möbeln. Möbel und Einrichtung stammen aus der KABEeigenen Schreinerei.

KABE-Qualität in Einrichtung und Möbeln. Möbel und Einrichtung stammen aus der KABEeigenen Schreinerei.

Mehr Audio und Video. Audio/Mediacenter (Standard in Royal, Imperial und Hacienda). Eingebaute Lautsprecher vorn. Für CD / Radio vorbereitet. Ausklappbare TV-Konsole in mehreren Modellen.

Mehr Audio und Video. Audio/Mediacenter (Standard in Royal, Imperial und Hacienda). Eingebaute Lautsprecher vorn. Für CD / Radio vorbereitet. Ausklappbare TV-Konsole in mehreren Modellen.

Komplett ausgerüstete Küche. In den Küchenschrank integrierter Dunstabzug mit Beleuchtung und zwei Geschwindigkeitsstufen. Der Dunstabzug hat einen Fettfilter, der sich zur einfachen Reinigung abnehmen lässt Elektrische Herdzündung. Beste Kühlschrank- Entlüftung des Marktes mit Auslass durch das Dach.

Komplett ausgerüstete Küche. In den Küchenschrank integrierter Dunstabzug mit Beleuchtung und zwei Geschwindigkeitsstufen. Der Dunstabzug hat einen Fettfilter, der sich zur einfachen Reinigung abnehmen lässt Elektrische Herdzündung. Beste Kühlschrank- Entlüftung des Marktes mit Auslass durch das Dach.

TV-Anschluss vorbereitet. Elektronische TV-Antenne für analogen und digitalen Empfang (nicht für Deutschland). Äußere Anschlüsse für TV-Stecker, Kabel-TV und 12/230V. Drei TV-Antennenanschlüsse: in der TV-Bank, im Schlafabteil und im Schaltkasten.

TV-Anschluss vorbereitet. Elektronische TV-Antenne für analogen und digitalen Empfang (nicht für Deutschland). Äußere Anschlüsse für TV-Stecker, Kabel-TV und 12/230V. Drei TV-Antennenanschlüsse: in der TV-Bank, im Schlafabteil und im Schaltkasten.

Gaskontrolle. Der Gaskasten ist in die Wagenfront integriert mit Platz für zwei Gasflaschen und Gepäck. Die erhöhte Vorderkante verhindert das Herausfallen von Gegenständen beim Öffnen der Gaskastenluke. Der Gaskasten ist beleuchtet und hat einen äußeren Gasanschluss sowie einen Leckindikator zur Dichtheitskontrolle des Gassystems. Herausnehmbare, formgegossene Schutzmatte im Gaskasten (nicht Classic).

Gaskontrolle. Der Gaskasten ist in die Wagenfront integriert mit Platz für zwei Gasflaschen und Gepäck. Die erhöhte Vorderkante verhindert das Herausfallen von Gegenständen beim Öffnen der Gaskastenluke. Der Gaskasten ist beleuchtet und hat einen äußeren Gasanschluss sowie einen Leckindikator zur Dichtheitskontrolle des Gassystems. Herausnehmbare, formgegossene Schutzmatte im Gaskasten (nicht Classic).

Zwischenbalken für den Fußboden. Zusätzliche Balken zwischen den Längsriegeln des Fahrwerks verstärken den Fußboden und erhöhen die Verdrehsteifigkeit des Chassis. Zwischenbalken für optimale Stabilität. Das Chassis hat Ausleger von den Seitenbalken in Längsrichtung zur Gewichtsentlastung an den Fugen zwischen Fußboden und Wand. Die Karosserie ist für sehr hohe Belastungen ausgelegt, beispielsweise für große Schneelasten auf dem Dach.

Zwischenbalken für den Fußboden. Zusätzliche Balken zwischen den Längsriegeln des Fahrwerks verstärken den Fußboden und erhöhen die Verdrehsteifigkeit des Chassis. Zwischenbalken für optimale Stabilität. Das Chassis hat Ausleger von den Seitenbalken in Längsrichtung zur Gewichtsentlastung an den Fugen zwischen Fußboden und Wand. Die Karosserie ist für sehr hohe Belastungen ausgelegt, beispielsweise für große Schneelasten auf dem Dach.

Schaltkasten. Schaltkasten mit 230-V-Anschluss und 16AAutomatiksicherungen mit Fehlerstromschutzschalter, Kontrollampen für Strombetrieb, 230V/12VSteckdose, TV-Anschluss für Kabel-TV und TV im Vorzelt (nicht Classic), Batterieladegerät (30A). Kontrollleuchten zeigen an, ob die Stromversorgung angeschlossen ist. Schaltkasten mit Beleuchtung (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Schaltkasten. Schaltkasten mit 230-V-Anschluss und 16AAutomatiksicherungen mit Fehlerstromschutzschalter, Kontrollampen für Strombetrieb, 230V/12VSteckdose, TV-Anschluss für Kabel-TV und TV im Vorzelt (nicht Classic), Batterieladegerät (30A). Kontrollleuchten zeigen an, ob die Stromversorgung angeschlossen ist. Schaltkasten mit Beleuchtung (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

KABE Safety Driving System. Chassis mit warmgalvanisierten Stahlprofilen. Elektronisch gesteuertes Antischleudersystem für besonders hohe Verkehrssicherheit (nicht Classic / Edelsteine. Achsen für angenehme und stabile Fahreigenschaften. Längere und stabilisierende Zugbalken. Alle Wohnwagen haben eine Antischlingerkupplung. Die Reifen für Wagen mit Einzelachse sind aus 8 Schichten aufgebaut. Die doppelachsigen Wagen haben 14”- Niederquerschnittsreifen.

KABE Safety Driving System. Chassis mit warmgalvanisierten Stahlprofilen. Elektronisch gesteuertes Antischleudersystem für besonders hohe Verkehrssicherheit (nicht Classic / Edelsteine. Achsen für angenehme und stabile Fahreigenschaften. Längere und stabilisierende Zugbalken. Alle Wohnwagen haben eine Antischlingerkupplung. Die Reifen für Wagen mit Einzelachse sind aus 8 Schichten aufgebaut. Die doppelachsigen Wagen haben 14”- Niederquerschnittsreifen.

Skifach und Stauluke. Ausziehbares, beheiztes Skifach mit Beleuchtung. Eine Diode auf dem Stromschalter im Wohnwagen zeigt an, ob die Beleuchtung einoder ausgeschaltet ist. Stauluke unter dem Bett. Die Luke hat eingebaute Luftstromkanäle und die Öffnung ist mit einem selbst entwickelten Konvektor versehen. Das gibt besten Heizkomfort im Schlafabteil. Dank der Stauluke ist der Stauraum unter dem Bett leicht zugänglich (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Skifach und Stauluke. Ausziehbares, beheiztes Skifach mit Beleuchtung. Eine Diode auf dem Stromschalter im Wohnwagen zeigt an, ob die Beleuchtung einoder ausgeschaltet ist. Stauluke unter dem Bett. Die Luke hat eingebaute Luftstromkanäle und die Öffnung ist mit einem selbst entwickelten Konvektor versehen. Das gibt besten Heizkomfort im Schlafabteil. Dank der Stauluke ist der Stauraum unter dem Bett leicht zugänglich (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Höchster Schlafkomfort. Federkernmatratzen mit dicken Matratzenauflagen lassen Sie tief und fest schlafen (nicht Classic und Etagenbetten). Das verstellbare Kopfteil für das Lesen im Bett erhöht den Komfort zusätzlich. Mehrere Modelle lassen sich mit kombiniertem Oberbett/Oberschrank ausrüsten. Elektrisch verstellbares Bett E8, B16 und D-TDL (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Höchster Schlafkomfort. Federkernmatratzen mit dicken Matratzenauflagen lassen Sie tief und fest schlafen (nicht Classic und Etagenbetten). Das verstellbare Kopfteil für das Lesen im Bett erhöht den Komfort zusätzlich. Mehrere Modelle lassen sich mit kombiniertem Oberbett/Oberschrank ausrüsten. Elektrisch verstellbares Bett E8, B16 und D-TDL (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Mehr Komfortdetails. Betten mit Gelenklamellen passen sich dem ruhenden Körper an. Betten mit verstellbarem Kopfteil. Die Betten sind hochklappbar und haben ein-gebaute Gasdämpfer, was die Reinigung des Wohnwagens erleichtert. Bettkastenkonstruktion mit selbstentwickelten Konvektoren an der Stauluken-öffnung für eine bessere Beheizung des Schlafabteils. Neues Bett- Kopfstück mit behaglicher Beleuchtung.

Mehr Komfortdetails. Betten mit Gelenklamellen passen sich dem ruhenden Körper an. Betten mit verstellbarem Kopfteil. Die Betten sind hochklappbar und haben ein-gebaute Gasdämpfer, was die Reinigung des Wohnwagens erleichtert. Bettkastenkonstruktion mit selbstentwickelten Konvektoren an der Stauluken-öffnung für eine bessere Beheizung des Schlafabteils. Neues Bett- Kopfstück mit behaglicher Beleuchtung.

Textilien von höchster Qualität. Möbelbezüge von äußerst verschleißfester Qualität. Neun unterschiedliche Polsterkollektionen stehen zur Auswahl. Gardinensätze können beliebig mit Polsterbezügen kombiniert werden. Zweierlei Gardinentypen: moderne Paneelgardinen oder klassisch elegante Aufhängung mit Borte.

Textilien von höchster Qualität. Möbelbezüge von äußerst verschleißfester Qualität. Neun unterschiedliche Polsterkollektionen stehen zur Auswahl. Gardinensätze können beliebig mit Polsterbezügen kombiniert werden. Zweierlei Gardinentypen: moderne Paneelgardinen oder klassisch elegante Aufhängung mit Borte.

Der beste Sitzkomfort auf dem Markt. Ergonomisch gestaltete Sofas mit altersbeständiger und recyclingfähiger Premium Foam- Polsterung.

Der beste Sitzkomfort auf dem Markt. Ergonomisch gestaltete Sofas mit altersbeständiger und recyclingfähiger Premium Foam- Polsterung.

Hochklappbare Sofas erleichtern die Reinigung. Nackenkissen (Standard in Royal, Imperial und Hacienda). Justierbare Sofas (als Zubehör erhältlich).

Hochklappbare Sofas erleichtern die Reinigung. Nackenkissen (Standard in Royal, Imperial und Hacienda). Justierbare Sofas (als Zubehör erhältlich).

Mehr und bessere Beleuchtung. Lichtrampen mit eingebauten Spotlights Die Royal-, Imperial und Hacienda-Modelle haben Lichtrampe und Lichtleisten im Fenster bei der vorderen Sitzgruppe. Nachtbeleuchtung mit Lichtschalter am Bett. Innerer Lichtschalter für Außenbeleuchtung sowie Gaskasten- und Skifach- Beleuchtung. Beleuchtung in Garderoben und Bettkästen.

Mehr und bessere Beleuchtung. Lichtrampen mit eingebauten Spotlights Die Royal-, Imperial und Hacienda-Modelle haben Lichtrampe und Lichtleisten im Fenster bei der vorderen Sitzgruppe. Nachtbeleuchtung mit Lichtschalter am Bett. Innerer Lichtschalter für Außenbeleuchtung sowie Gaskasten- und Skifach- Beleuchtung. Beleuchtung in Garderoben und Bettkästen.

Badezimmer mit Duschmöglichkeit. Unsere unterschiedlichen Modelle sind mit Duschwanne, Nasszellentapete, praktisch ausziehbarer Handbrause und Duschvorhang ausgerüstet. Für mehrere Grundrisslösungen sind Duschkabinen vorgesehen. Schloss für Toilettentür. Äußerer Duschanschluss mit Warm- und Kaltwasser (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Badezimmer mit Duschmöglichkeit. Unsere unterschiedlichen Modelle sind mit Duschwanne, Nasszellentapete, praktisch ausziehbarer Handbrause und Duschvorhang ausgerüstet. Für mehrere Grundrisslösungen sind Duschkabinen vorgesehen. Schloss für Toilettentür. Äußerer Duschanschluss mit Warm- und Kaltwasser (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Praktische Details im Schlafabteil. Lüftungsluke im Schlafabteil zum schnellen Durchlüften des Wohnwagens. Zeitungstasche an der Bettkante, mit Klettband versetzbar. Bettkasten mit Beleuchtung.

Praktische Details im Schlafabteil. Lüftungsluke im Schlafabteil zum schnellen Durchlüften des Wohnwagens. Zeitungstasche an der Bettkante, mit Klettband versetzbar. Bettkasten mit Beleuchtung.

Geborgen und sicher. Feuermelder im Schlafabteil. Der Bewegungsmelder gibt einen lauten Alarmton ab, wenn ungebetene Gäste versuchen, in den Wohnwagen einzudringen. Fehlerstromschutzschalter.

Geborgen und sicher. Feuermelder im Schlafabteil. Der Bewegungsmelder gibt einen lauten Alarmton ab, wenn ungebetene Gäste versuchen, in den Wohnwagen einzudringen. Fehlerstromschutzschalter.

Küche. In die Tischplatte integrierte, zusätzliche Abstellfläche. Praktisch ausziehbares Gitterregal im Küchenteil. Arbeitsbank mit großzügigen Abstellflächen. Großer Kühlschrank mit Gefrierfach, 190 l (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Küche. In die Tischplatte integrierte, zusätzliche Abstellfläche. Praktisch ausziehbares Gitterregal im Küchenteil. Arbeitsbank mit großzügigen Abstellflächen. Großer Kühlschrank mit Gefrierfach, 190 l (Standard in Royal, Imperial und Hacienda).

Gebaut für das skandinavische Klima. In jeder Jahreszeit.

Wohnwagen für skandinavische Verhältnisse zu bauen, stellt eine große Herausforderung dar. Das extreme Klima umspannt alles von warmen und trockenen Sommern über feuchte und windige Herbste bis hin zu eiskalten und schneereichen Wintern. Unter diesen wechselhaften Voraussetzungen ganzjährig ein behagliches Innenklima zu halten, stellt höchste Anforderungen an Heizung, Isolierung und Belüftung. Mit unserer bald 60-jährigen Erfahrung und Dank einer ständig fortlaufenden Entwicklungsarbeit können wir stolz behaupten, dass jeder KABE-Wohnwagen diese strengen Anforderungen erfüllt, wenn nicht gar übertrifft. Alle unsere Wohnwagen sind für optimale Luftzirkulation konzipiert. Die Anordnung der Möbel und durchdachte Luftkanäle lassen die Luft optimal zirkulieren. Unsere Warmwasser- Fußbodenheizung erwärmt die ganze Bodenfläche gleichmäßig und unsere neue, patentierte Wandkonstruktion sorgt für sehr angenehmes Innenklima. Das sind einige Beispiele für typische KABE-Lösungen, die einen wirklich Ganzjahreswohnwagen kennzeichnen.

Weiche, lichtreflektierende und isolierende Decke. KABE hat als einziger Hersteller eine weiche Innendecke, die für eine bessere Akustik im Wohnwagen sorgt. Die weiche Innendecke hat eine schalldämmende Wirkung und verbessert den Isolierwert der Decke.

Weiche, lichtreflektierende und isolierende Decke. KABE hat als einziger Hersteller eine weiche Innendecke, die für eine bessere Akustik im Wohnwagen sorgt. Die weiche Innendecke hat eine schalldämmende Wirkung und verbessert den Isolierwert der Decke.

Dichte Fenster. Energiefenster mit Rahmen aus Polyurethan – KABEs eigene Konstruktion vom Typ K D-Lux. Die Fensterrahmen aus Polyurethan liegen für bestmögliche Isolierung an den doppelt verglasten Scheiben an. Der Fensterrahmen ist isoliert und durchlüftet.

Dichte Fenster. Energiefenster mit Rahmen aus Polyurethan – KABEs eigene Konstruktion vom Typ K D-Lux. Die Fensterrahmen aus Polyurethan liegen für bestmögliche Isolierung an den doppelt verglasten Scheiben an. Der Fensterrahmen ist isoliert und durchlüftet.

Enzigartige Fenster mit smarten Details. Die außen ganz flachen und getönten Fensterscheiben halten Wärmestrahlung wirkungsvoll ab. Stufenlos verstellbares, integriertes Mückennetz. und Verdunkelungsvorhang in allen Fensterrahmen Sämtliche Fenster lassen sich stufenlos öffnen (nicht in der Küche).

Enzigartige Fenster mit smarten Details. Die außen ganz flachen und getönten Fensterscheiben halten Wärmestrahlung wirkungsvoll ab. Stufenlos verstellbares, integriertes Mückennetz. und Verdunkelungsvorhang in allen Fensterrahmen Sämtliche Fenster lassen sich stufenlos öffnen (nicht in der Küche).

Bester Heizkomfort. Die von KABE entwickelte-, automatische Fuß- bodenheizung AGS II (zum Patent angemeldet) mit vier Heizschlingen sorgt für eine noch gleichmäßigere Beheizung des Wohnwagens. Die Heizschlingen sind in Aluminiumrohren bis direkt an Einstieg, Küchenbank und Toilette verlegt. Heizbleche verteilen die Wärme gleichmäßig über die gesamte Fußbodenfläche.

Bester Heizkomfort. Die von KABE entwickelte-, automatische Fuß- bodenheizung AGS II (zum Patent angemeldet) mit vier Heizschlingen sorgt für eine noch gleichmäßigere Beheizung des Wohnwagens. Die Heizschlingen sind in Aluminiumrohren bis direkt an Einstieg, Küchenbank und Toilette verlegt. Heizbleche verteilen die Wärme gleichmäßig über die gesamte Fußbodenfläche.

AGS II Pro. Mit dem System AGS II Pro (Standard in Royal, Imperial und Hacienda) kann die Fußbodenheizung separat betrieben werden. Ein Shuntventil regelt die Temperatur des durch die Heizschlingen im Fußboden zirkulierenden Wassers. Zur Minimierung des Energieverbrauchs ist das System intervallgesteuert. Das Wasser der Fußbodenheizung zirkuliert in vorbestimmten Intervallen durch das System, wodurch sich der Energieverbrauch des Heizkessels minimiert und die Batterie geschont wird.

AGS II Pro. Mit dem System AGS II Pro (Standard in Royal, Imperial und Hacienda) kann die Fußbodenheizung separat betrieben werden. Ein Shuntventil regelt die Temperatur des durch die Heizschlingen im Fußboden zirkulierenden Wassers. Zur Minimierung des Energieverbrauchs ist das System intervallgesteuert. Das Wasser der Fußbodenheizung zirkuliert in vorbestimmten Intervallen durch das System, wodurch sich der Energieverbrauch des Heizkessels minimiert und die Batterie geschont wird.

Zentralheizung. Heizkessel ALDE Compact 3020 mit Touchscreen- Display und Elektropatrone 3 kW. Das Heizungssystem hat eine Umwälzpumpe für 12V-Betrieb, einen integrierten Boiler und ein separates Ausdehnungsgefäß. Ummantelung der Propangas- Einheit für maximale Warmwasserleistung. Ein Dachschornstein gewährleistet maximale Betriebssicherheit.

Zentralheizung. Heizkessel ALDE Compact 3020 mit Touchscreen- Display und Elektropatrone 3 kW. Das Heizungssystem hat eine Umwälzpumpe für 12V-Betrieb, einen integrierten Boiler und ein separates Ausdehnungsgefäß. Ummantelung der Propangas- Einheit für maximale Warmwasserleistung. Ein Dachschornstein gewährleistet maximale Betriebssicherheit.

Weitere Heizfunktionen. Zur Vermeidung von Kaltluftzug nehmen wir die Isolierung an Frischluftventilen und Heizkonvektoren besonders ernst. Das optimiert den Wärmeaustausch und verhindert den Kaltluftzug im Wohnwagen. Mit doppelten Temperaturfühlern – einem im Schlaf-abteil und einem in der vorderen Sitzgruppe – lässt sich die Wärme separat in dem Teil des Wohnwagens regeln, in dem Sie sich gerade aufhalten.

Weitere Heizfunktionen. Zur Vermeidung von Kaltluftzug nehmen wir die Isolierung an Frischluftventilen und Heizkonvektoren besonders ernst. Das optimiert den Wärmeaustausch und verhindert den Kaltluftzug im Wohnwagen. Mit doppelten Temperaturfühlern – einem im Schlaf-abteil und einem in der vorderen Sitzgruppe – lässt sich die Wärme separat in dem Teil des Wohnwagens regeln, in dem Sie sich gerade aufhalten.

Gute und gleichmässige Wärmeverteilung. Die Konstruktion der KABE-Wohnwagen gewährleistet optimale Wärmeverteilung. Die KABE-Konstruktion lässt die Luft unbehindert vom Fußboden unter Betten und Sofas und durch die belüfteten Oberschränke bis zur Decke strömen. KABE hat die beste und gleichmäßigste Wärmeverteilung im Wohnbereich und in anderen Bereichen des Wohnwagens.

Gute und gleichmässige Wärmeverteilung. Die Konstruktion der KABE-Wohnwagen gewährleistet optimale Wärmeverteilung. Die KABE-Konstruktion lässt die Luft unbehindert vom Fußboden unter Betten und Sofas und durch die belüfteten Oberschränke bis zur Decke strömen. KABE hat die beste und gleichmäßigste Wärmeverteilung im Wohnbereich und in anderen Bereichen des Wohnwagens.

Unbehinderte Luftumwälzung. Unsere Einrichtung gewährleistet optimale Luftzirkulation im gesamten Wohnwagen, auch hinter Schränken und Sofas. Der Abstand zwischen Sofas und Betten sowie die Winkel der Rückenlehnen wurden sorgfältig berechnet.

Unbehinderte Luftumwälzung. Unsere Einrichtung gewährleistet optimale Luftzirkulation im gesamten Wohnwagen, auch hinter Schränken und Sofas. Der Abstand zwischen Sofas und Betten sowie die Winkel der Rückenlehnen wurden sorgfältig berechnet.

Integriertes Heizungssystem. Die Fußbodenheizung ist mit den Konvektorheizkörpern verbunden, sodass die Luft beim Einschalten der Heizung durch den ganzen Wohnwagen zirkuliert. Das System kann sowohl mit Flüssiggas als auch mit Strom betrieben werden. KABE hat besonders breite Konvektoren unter allen Fenstern.

Integriertes Heizungssystem. Die Fußbodenheizung ist mit den Konvektorheizkörpern verbunden, sodass die Luft beim Einschalten der Heizung durch den ganzen Wohnwagen zirkuliert. Das System kann sowohl mit Flüssiggas als auch mit Strom betrieben werden. KABE hat besonders breite Konvektoren unter allen Fenstern.

Belastungswächter. Die Heizkesselleistung wird bei hoher Belastung automatisch reduziert, wenn z.B. mehrere Elektrogeräte gleichzeitig benutzt werden.

Belastungswächter. Die Heizkesselleistung wird bei hoher Belastung automatisch reduziert, wenn z.B. mehrere Elektrogeräte gleichzeitig benutzt werden.

Gewinkelte Kabelrinne. Die Wärme der Konvektoren beschleunigt den Luftstrom an den Fenstern vorbei. Unsere einzigartigen Kabelrinnen sind gewinkelt, sodass die Luft ungehindert an den Fenstern vorbeiströmen kann. In der Kabelrinne verlaufen Stromkabel sowie Wasser- und Abwasserschläuche. Im Winter taut eventuell gefrorenes Restwasser in den Schläuchen schnell auf.

Gewinkelte Kabelrinne. Die Wärme der Konvektoren beschleunigt den Luftstrom an den Fenstern vorbei. Unsere einzigartigen Kabelrinnen sind gewinkelt, sodass die Luft ungehindert an den Fenstern vorbeiströmen kann. In der Kabelrinne verlaufen Stromkabel sowie Wasser- und Abwasserschläuche. Im Winter taut eventuell gefrorenes Restwasser in den Schläuchen schnell auf.

Freie Luftdurchströmung. Die Oberschränke haben eingebaute Luftkanäle, damit die Warmluft ungehindert entlang der Verbindung zwischen Dach und Wänden und weiter zur Wagenmitte hin strömen kann. Eine Zwischenwand an der hinteren Schrankkante gewährleistet die ungehinderte Luftzirkulation auch bei gefüllten Schränken.

Freie Luftdurchströmung. Die Oberschränke haben eingebaute Luftkanäle, damit die Warmluft ungehindert entlang der Verbindung zwischen Dach und Wänden und weiter zur Wagenmitte hin strömen kann. Eine Zwischenwand an der hinteren Schrankkante gewährleistet die ungehinderte Luftzirkulation auch bei gefüllten Schränken.

Belüftete Sofas und Betten. Sofas und Betten ruhen auf Distanzelementen. Die Rückenlehnen der Sofas und die Kabelkanäle sind gewinkelt, um den Luftstrom entlang den Fenstern zu beschleunigen. Die Rückenlehnen der Sofas und die Kabelkanäle erwärmen sich, wenn warme Luft entlang den Wänden nach oben steigt.

Belüftete Sofas und Betten. Sofas und Betten ruhen auf Distanzelementen. Die Rückenlehnen der Sofas und die Kabelkanäle sind gewinkelt, um den Luftstrom entlang den Fenstern zu beschleunigen. Die Rückenlehnen der Sofas und die Kabelkanäle erwärmen sich, wenn warme Luft entlang den Wänden nach oben steigt.

Made in Sweden. Für ein strenges Klima.

Das skandinavische Klima stellt extreme Anforderungen. Wir wissen das! Unsere bald 60-jährige Erfahrung ist Ihre Garantie dafür, dass unsere Wohnwagen extreme Straßen- und Windverhältnisse wie auch große Temperaturschwankungen problemlos wegstecken. Die technischen Lösungen in unserer Karosserie und das einzigartige Heizungs- und Lüftungssystem Smart Climate System machen Ihren KABE zu einem der absolut besten Ganzjahres-Wohnwagen auf dem Markt. Jeder KABE-Wohnwagen ist für den Ganzjahresgebrauch ausgelegt. Unser Ziel ist es, Ihren Winterurlaub zu einem ebenso komfortablen Erlebnis zu machen, wie Ihren Sommerurlaub. Darum überlassen wir nichts dem Zufall. Isolierung, Fenster, Wände, Heizung und Lüftungssystem – all das wurde sorgfältigst entwickelt, um die hohen Anforderungen, die die Natur an uns stellt, zu erfüllen. Unabhängig von der Jahreszeit.

iWall für eine robuste und feuchtesichere Karosserie. Die Karosserie wird nach dem Sandwich-Prinzip gebaut: Wandblech, 36 mm Ecoprim- Isolierung, Innenblech und eine Wandtapete, die eventuelles Kondenswasser aufsaugt. Mit der neuen iWall-Konstruktion wird die Karosserie extrem stabil und absolut feuchtesicher. Aluminiumblech auf beiden Seiten der Ecoprim-Isolierung minimiert die Auswirkungen von Temperaturschwankungen.

iWall für eine robuste und feuchtesichere Karosserie. Die Karosserie wird nach dem Sandwich-Prinzip gebaut: Wandblech, 36 mm Ecoprim- Isolierung, Innenblech und eine Wandtapete, die eventuelles Kondenswasser aufsaugt. Mit der neuen iWall-Konstruktion wird die Karosserie extrem stabil und absolut feuchtesicher. Aluminiumblech auf beiden Seiten der Ecoprim-Isolierung minimiert die Auswirkungen von Temperaturschwankungen.

Kunststoff-Riegel. KABE verwendet Kunststoff-Riegel mit eingegossenen Luftkanälen an allen Feuchtigkeit ausgesetzten Stellen der Karosserie. KABE hat die Kunststoffriegel selbst konstruiert und zum Patent angemeldet. Kunststoff-Riegel haben gute Isoliereigenschaften.

Kunststoff-Riegel. KABE verwendet Kunststoff-Riegel mit eingegossenen Luftkanälen an allen Feuchtigkeit ausgesetzten Stellen der Karosserie. KABE hat die Kunststoffriegel selbst konstruiert und zum Patent angemeldet. Kunststoff-Riegel haben gute Isoliereigenschaften.

Belüftete Wände und Böden. KABE hat als einziger Wohnwagenbauer eine lüftungsaktive Tapete, die warme, entlang der Wände zirkulierdende Luft durchlässt. Kondenswasser wird am Boden von einer belüfteten, entlang den Kanten verlegten Matte aufgefangen und verdunstet, wenn die Heizung eingeschaltet wird. Die KABE-Isolierung in Wänden und Fenstern hält den Wohnwagen im Winter warm und im Sommer kühl. Die Wandtapete von KABE hat auch eine schalldämmende Wirkung.

Belüftete Wände und Böden. KABE hat als einziger Wohnwagenbauer eine lüftungsaktive Tapete, die warme, entlang der Wände zirkulierdende Luft durchlässt. Kondenswasser wird am Boden von einer belüfteten, entlang den Kanten verlegten Matte aufgefangen und verdunstet, wenn die Heizung eingeschaltet wird. Die KABE-Isolierung in Wänden und Fenstern hält den Wohnwagen im Winter warm und im Sommer kühl. Die Wandtapete von KABE hat auch eine schalldämmende Wirkung.

Trockenschrank. Trockenschrank mit selbst entworfener Tropfschale zum Trocknen der Schuhe. Der Trockenschrank hat einen speziellen Konvektor und ein regelbares Dachventil für die optimale Warmluftzirkulation. Beheiztes Schuhfach innerhalb des Einstiegs. Einstiegsgarderobe mit Platz für Oberbekleidung.

Trockenschrank. Trockenschrank mit selbst entworfener Tropfschale zum Trocknen der Schuhe. Der Trockenschrank hat einen speziellen Konvektor und ein regelbares Dachventil für die optimale Warmluftzirkulation. Beheiztes Schuhfach innerhalb des Einstiegs. Einstiegsgarderobe mit Platz für Oberbekleidung.

Intelligente Heizungssystem. Hoher Komfort und die Zufriedenheit des Kunden fordern einen hohen Standard in allen Bauteilen und Komponenten. Wir setzen alles daran, damit Sie als Kunde zufrieden sind. Daher sind unsere Wohnwagen immer serienmäßig mit folgenden Komponenten ausgerüstet:<br />
• AGS II oder AGS II Pro Warmwasser-Fußbodenheizung<br />
• Dicht bestückte Konvektoren<br />
• Optimiertes Lüftungssystem<br />
• Für volle Luftzirkulation ang epasste Einrichtung<br />
• iWall-Konstruktion<br />
• ALDE Compact Heizkessel

Intelligente Heizungssystem. Hoher Komfort und die Zufriedenheit des Kunden fordern einen hohen Standard in allen Bauteilen und Komponenten. Wir setzen alles daran, damit Sie als Kunde zufrieden sind. Daher sind unsere Wohnwagen immer serienmäßig mit folgenden Komponenten ausgerüstet:
• AGS II oder AGS II Pro Warmwasser-Fußbodenheizung
• Dicht bestückte Konvektoren
• Optimiertes Lüftungssystem
• Für volle Luftzirkulation ang epasste Einrichtung
• iWall-Konstruktion
• ALDE Compact Heizkessel

Dichte Dachfugen. Die Fugen zwischen Dach und Wänden werden zunächst mit einer elastischen Butylmasse sorgfältig abgedichtet. Danach biegen wir das Dachblech großzügig über das Wandblech, um jegliche Leckage auszuschließen. Die einzigartige iWall-Konstruktion von KABE bietet unzählige Befestigungspunkte, was bei der Montage von Sonderzubehör sehr wichtig ist.

Dichte Dachfugen. Die Fugen zwischen Dach und Wänden werden zunächst mit einer elastischen Butylmasse sorgfältig abgedichtet. Danach biegen wir das Dachblech großzügig über das Wandblech, um jegliche Leckage auszuschließen. Die einzigartige iWall-Konstruktion von KABE bietet unzählige Befestigungspunkte, was bei der Montage von Sonderzubehör sehr wichtig ist.

Aluminiumprofil. Eigenkonstruiertes, besonders breites Profil in der Fuge zwischen Dach und Wand. Durch ein Luftspalt im Profil wird die Fuge zwischen Dach und Wand belüftet. Das Profil wird mit doppelten Dichtungsbändern montiert und von zwei Seiten verschraubt. Eingebaute Vorzeltschiene auf beiden Seiten des Wohnwagens.

Aluminiumprofil. Eigenkonstruiertes, besonders breites Profil in der Fuge zwischen Dach und Wand. Durch ein Luftspalt im Profil wird die Fuge zwischen Dach und Wand belüftet. Das Profil wird mit doppelten Dichtungsbändern montiert und von zwei Seiten verschraubt. Eingebaute Vorzeltschiene auf beiden Seiten des Wohnwagens.

Butyldichtungen. Butylbänder behalten über die gesamte Lebensdauer des Wohnwagens ihre Elastizität. Daher haben wir uns für dieses Material entschieden, um sämtliche Blechstöße, Überlappungen und Schraubverbände abzudichten. Pro Wohnwagen werden ca. 20 kg Dichtungsmasse verwendet.

Butyldichtungen. Butylbänder behalten über die gesamte Lebensdauer des Wohnwagens ihre Elastizität. Daher haben wir uns für dieses Material entschieden, um sämtliche Blechstöße, Überlappungen und Schraubverbände abzudichten. Pro Wohnwagen werden ca. 20 kg Dichtungsmasse verwendet.

Optimiertes Lüftungssystem – das patentierte KABE VarioVent. Dieses patentierte Lüftungssystem ermöglicht im Bedarfsfall die Regelung der Frischluftzufuhr. Die Ventilationsöffnung des Systems lässt sich mit einem Schieber regeln.

Optimiertes Lüftungssystem – das patentierte KABE VarioVent. Dieses patentierte Lüftungssystem ermöglicht im Bedarfsfall die Regelung der Frischluftzufuhr. Die Ventilationsöffnung des Systems lässt sich mit einem Schieber regeln.

Automatische Leistungssteigerung. Der Heizkessel fühlt automatisch ab, wann die Heizleistung mit Hilfe von Gas erhöht werden muss. Elektropatrone und Umwälzpumpe lassen sich im Winter einfach starten, indem man die Winterschaltung an die äußere Steckdose anschließt.

Automatische Leistungssteigerung. Der Heizkessel fühlt automatisch ab, wann die Heizleistung mit Hilfe von Gas erhöht werden muss. Elektropatrone und Umwälzpumpe lassen sich im Winter einfach starten, indem man die Winterschaltung an die äußere Steckdose anschließt.